40.000
Aus unserem Archiv
Darmstadt

Eismission CryoSat startet am 8. April

Der europäische Eisforschungssatellit CryoSat-2 ist wieder startbereit. Nachdem Probleme mit der ukrainischen Trägerrakete behoben seien, solle die im Februar verschobene Mission nun am 8. April beginnen, teilte das Kontrollzentrum der Europäischen Weltraumorganisation ESA mit.

Der rund 700 Kilogramm schwere Satellit soll die Fläche und die Dicke der Eismassen an den Polen vermessen. Die Veränderung des Eises in Grönland und der Antarktis hat große Auswirkungen auf das Weltklima. Der Satellit soll die Erde drei Jahre lang in 720 Kilometern Höhe umkreisen.

ESA zu CryoSat: http://dpaq.de/YUc4m

Wissenschaft
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Andreas Egenolf 
0261/892320

Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Dienstag

-2°C - 7°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-6°C - 4°C
Freitag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!