40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Chamäleonzunge auch bei Kälte blitzschnell

dpa

Die gummibandähnliche Zunge des Chamäleons schnellt selbst bei Kälte schlagartig hervor. Gewöhnliche Muskeln der Reptilien fahren ihre Kraft bei tieferen Temperaturen dagegen herunter.

Chamäleon
Die Beute bereits im Blick? Ein Chamäleon Chamaeleo calyptratus (undatiertes Handout).

Das verschafft dem Chamäleon einen Vorteil gegenüber anderen wechselwarmen Tieren: Es kann jederzeit auf Beutejagd gehen, schreiben US-Forscher in den «Proceedings» der US-Akademie der Wissenschaften (PNAS/online vorab).

Über eine Temperaturspanne von 15 bis 35 Grad bleibt die Schnellkraft der Zunge stabil. Als Ursache nennen die Forscher das elastische Bindegewebe. Das Körperteil liegt wie ein Gummiband zusammengezogen auf dem Zungenbein. Spannt das Reptil nun den Zungenmuskel geringfügig an, schnellt der Fortsatz heraus und dehnt sich in die Länge.

Dieser Mechanismus ist vergleichbar mit dem von Pfeil und Bogen, erklären die Forscher um Christopher Anderson von der University of South Florida. Der angespannte Zungenmuskel entspannt sich plötzlich und die Bewegungsenergie überträgt sich augenblicklich auf die gesamte Zungenlänge. So kann sie in 0,07 Sekunden eine Entfernung zurücklegen, die der doppelten Körperlänge des Chamäleons entspricht.

Schießt die klebrige Zunge zur Beute, bleibt das Insekt an ihr hängen und wird zurück ins Maul des Reptils gezogen. Dieser zweite Schritt braucht weitaus mehr Muskelkraft als der erste. Je niedriger die Körpertemperatur, desto länger dauert das Einziehen der Zunge.

Wissenschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!