40.000
Aus unserem Archiv
Ulm

Zahl der Elektroautos verdoppelt – Deutschland auf Platz 7

dpa

Die Zahl der Elektroautos hat sich weltweit im vergangenen Jahr auf etwa 400 000 verdoppelt. Dies geht aus einer Analyse des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hervor.

Elektroauto
Die Zahl der Elektroautos hat sich weltweit im vergangenen Jahr auf etwa 400 000 verdoppelt.
Foto: Patrick Pleul – DPA

Demnach gibt es die größte Nachfrage an Elektroautos in den USA, Japan und China. Deutschland folgt mit 17 500 Fahrzeugen auf Platz sieben – nach Frankreich, Holland und Norwegen. Betrachtet haben die Ulmer Forscher die globalen Zulassungszahlen bei Elektroautos.

«Die Anstrengungen in Deutschland können sich sehen lassen», erklärte Werner Tillmetz, ZSW-Vorstand am Standort Ulm. So hätten Auto-Hersteller vor allem die Batterieforschung ausgebaut. «Um aber einen Leitmarkt hierzulande mit einer durchgängigen Wertschöpfungskette inklusive der Schlüsselkomponente Batterie zu etablieren, bedarf es weiterer enormer Anstrengungen. Sonst verlieren wir den Anschluss an den globalen Wettbewerb.»

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!