40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

VW-Zahlen und Euro-Anstieg geben Dax Auftrieb

dpa

Zahlreiche starke Geschäftsberichte deutscher Großkonzerne und ein kräftiger Euro-Anstieg haben dem Dax am Donnerstag Auftrieb gegeben. Der deutsche Leitindex, dessen Gewinne zeitweise deutlich abgebröckelt waren, gewann bis zur Mittagszeit 0,55 Prozent auf 6213 Punkte.

Der TecDax rückte um 0,11 Prozent auf 781 Punkte vor, während der MDax um 0,35 Prozent auf 8466 Punkte sank.

«Meines Erachtens waren es vor allem die Quartalszahlen von VW, die dem Dax neuen Schwung gegeben haben», sagte Marktstratege Robert Halver von der Baader Bank. «Volkswagen ist ein typischer Massenmarkt-Hersteller – und wenn auch die profitieren, ist das ein gutes Zeichen für die gesamte Autoindustrie, die ja ein wichtiges wirtschaftliches Standbein in Deutschland darstellt.»

Ein Händler verwies zudem auf den im Vergleich zum US-Dollar kräftig anziehenden Euro. Die Gemeinschaftswährung hatte am späten Vormittag einen wichtigen Widerstand bei 1,3040 US-Dollar übersprungen.

Die Berichtssaison in Deutschland läuft auf Hochtouren und sieben der 30 Dax-Unternehmen standen mit ihren Geschäftsberichten im Fokus. Sehr positiv stachen dabei Merck und VW hervor. Die Merck-Aktien profitierten als Dax-Spitzenreiter mit plus 5,62 Prozent auf 67,81 Euro vor allem von einer Erholung im Chemiegeschäft des Darmstädter Konzerns und einer Anhebung der Jahresprognosen.

Dass Europas größter Autobauer VW im zweiten Quartal einen Milliardengewinn einfuhr, verhalf dessen Papieren zu einem Plus von 1,79 Prozent auf 80,00 Euro.

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!