40.000
Aus unserem Archiv
Wolfsburg

VW-Absatzrekord: Vier Millionen Autos verkauft

dpa

Europas größter Autobauer Volkswagen hat von Januar bis Juli über vier Millionen Autos verkauft und damit einen Sieben-Monats-Rekord erreicht. Im Juli blieb der Zuwachs bei den Auslieferungen mit 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat aber deutlich zurück.

VW mit Millardengewinn
Europas größter Autobauer Volkswagen verkaufte zwischen Januar und Juli 2010 vier Millionen Fahrzeuge – Rekord!

Vertriebsvorstand Christian Klingler sagte, VW sei nach einem sehr erfolgreichen ersten Halbjahr gut in die zweite Jahreshälfte gestartet. Volkswagen werde auch in den kommenden Monaten besser abschneiden als der Wettbewerb. «In einem wieder schwieriger werdenden Umfeld stellt dies aber eine Herausforderung dar.» Für das zweite Halbjahr sei mit einem rückläufigen Welt-Automobilmarkt zu rechnen.

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!