40.000

Volkswagen steigert US-Verkäufe um ein Drittel

Erstmals seit Jahresbeginn sind die US-Autoverkäufe im September wieder gestiegen – und zwar deutlich. Nach den heftigen Hurrikanschäden legten sich viele Kunden neue Wagen zu. Während VW seinen Absatz massiv steigerte, sah es bei Daimler und BMW mau aus.

Detroit (dpa). Der US-Automarkt hat im September wieder einen Gang hochgeschaltet - im Zuge der schweren Sturmschäden wurden viele neue Fahrzeuge gekauft. Einen besonders kräftigen Absatzsprung machte der deutsche Branchenriese ...

Lesezeit für diesen Artikel (340 Wörter): 1 Minute, 28 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

3°C - 8°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!