40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Spanien bleibt am Anleihenmarkt unter Zinsdruck
  • Aus unserem Archiv

    Spanien bleibt am Anleihenmarkt unter Zinsdruck

    Madrid/Frankfurt (dpa) - Das kriselnde Euro-Schwergewicht Spanien kommt dank der Aussicht auf Unterstützung der Europäischen Zentralbank (EZB) etwas günstiger an frisches Geld.

    Spanien
    Die Situation in Spanien hat sich gegenüber dem vergangenen Monat, also bevor die EZB ihr neues Anleihekaufprogramm beschlossen hatte, spürbar entspannt.
    Foto: Jens Büttner - DPA

    Dennoch kämpft Madrid weiter mit hohen Zinsen, wie eine Versteigerung von Staatsanleihen am Donnerstag zeigte. Immerhin konnte das Platzierungsziel von 4,5 Milliarden Euro übertroffen werden. Den Zahlen der spanischen Schuldenagentur zufolge sammelte Madrid 4,8 Milliarden Euro ein.

    Unter den Hammer kamen unter anderem richtungsweisende Papiere mit zehnjähriger Laufzeit. Investoren verlangten einen durchschnittlichen Zins von 5,66 Prozent, um die Titel zu zeichnen.

    Damit hat sich die Situation gegenüber dem vergangenen Monat, also bevor die EZB ihr neues Anleihekaufprogramm beschlossen hatte, spürbar entspannt. Anfang August hatte der Zins noch bei 6,65 Prozent gelegen. Allerdings nahm Spanien lediglich 858,7 Millionen Euro in diesem Laufzeitbereich auf.

    Den überwiegenden Teil der frischen Mittel spülte eine Anleihe mit dreijähriger Laufzeit in die Kasse. Das ist der Wirkungsbereich, der von potenziellen Markteingriffen der EZB gestützt würde. Dennoch stiegen die Zinsen gegenüber der letzten Versteigerung von 2,80 auf 3,85 Prozent an. Analysten machen die Hängepartie um den spanischen Hilfsantrag verantwortlich, der nötig wäre, damit die Notenbank interveniert.

    «Käufe vonseiten der Zentralbank hat es bisher aber nicht gegeben, denn die spanische Regierung feilscht um die Bedingungen», erklärt Ralf Umlauf, Experte der Landesbank Hessen-Thüringen. Solange sich das Land nicht an ein Hilfsprogramm des Euro-Rettungsfonds binde, steige die Verunsicherung. Damit nehme auch das Renditeniveau wieder zu.

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!