40.000

Schwieriger Kampf gegen gefährliche Konsumgüter

Brüssel (dpa). Der rosa-gelbe Babystrampler ist verziert mit aufgeklebten Blümchen und Pailletten. Doch das niedliche Leibchen aus China birgt tödliche Gefahren: Der Stoff enthält die Gift-Chemikalie Anilin, und löst sich eine der Pailletten, kann das Kind sie verschlucken.

Das ist nur eines der 1993 Gefahrenprodukte, die Kontrolleure europaweit im vergangenen Jahr an das EU- Schnellwarnsystem RAPEX gemeldet haben, sieben Prozent mehr als 2008. Die Dunkelziffer liegt nach Ansicht ...

Lesezeit für diesen Artikel (428 Wörter): 1 Minute, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!