40.000

KölnRewe will Penny wieder auf Kurs bringen

dpa

Der zweitgrößte deutsche Handelskonzern Rewe will sein Sorgenkind Penny wieder auf Kurs bringen. Mit der Entwicklung der Discount-Tochter «können wir nicht zufrieden sein», sagte Rewe-Chef Alain Caparros am Dienstag in Köln.

Der Penny-Umsatz in Deutschland war 2010 um 1,2 Prozent auf 6,9 Milliarden Euro gesunken, unter dem Strich stand ein zweistelliger Millionenverlust. Nun sollten unter anderem Logistik, Produktqualität und Ladengestaltung ...

Lesezeit für diesen Artikel (311 Wörter): 1 Minute, 21 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

3°C - 8°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!