40.000

FürthReebok bleibt Sorgenkind der Aktionäre

dpa

Nur die zögerliche Entwicklung der Tochter Reebok und die Höhe der Dividende haben die Adidas-Aktionäre auf der Hauptversammlung am Donnerstag schärfer kritisiert – ansonsten herrschte weitgehend eitel Sonnenschein.

Denn der Sportartikelhersteller hat im vergangenen Jahr neue Rekorde bei Umsatz und Gewinn aufgestellt. Auch die selbst gesteckten mittelfristigen Wachstumsziele würden auf jeden Fall erreicht, versicherte Vorstandschef Herbert Hainer ...

Lesezeit für diesen Artikel (400 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!