40.000

Nun wird EU-Hilfspaket für Griechenland gepackt

Madrid (dpa). Das europäische Hilfspaket für das hoch verschuldete Griechenland nimmt konkrete Formen an: Von Montag an verhandelt Athen mit Delegierten der EU und des Internationalen Währungsfonds (IWF). Wie EU-Währungskommissar Olli Rehn bestätigte, geht es dabei um die Details der Finanzierung.

Der griechische Finanzminister Giorgos Papakonstantinou ließ nach Beratungen mit seinen europäischen Amtskollegen offen, wann die Regierung in Athen ein offizielles Hilfsgesuch an EU und IWF für milliardenschwere Kredite richten werde. ...

Lesezeit für diesen Artikel (600 Wörter): 2 Minuten, 36 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!