40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Mercedes setzt auf die Kleinen
  • Aus unserem Archiv
    Stuttgart

    Mercedes setzt auf die Kleinen

    Der Autoriese Daimler hält trotz der aktuellen Absatzprobleme von Smart an der Kleinwagenmarke fest. «Smart ist für uns beim Thema Elektromobilität und auch wegen der Klimabilanz sehr wichtig», sagte Vertriebsvorstand Joachim Schmidt der «Wirtschaftswoche».

    Smart Fortwo
    Smart Fortwo: Trotz der aktuellen Absatzprobleme hält Daimler an der Kleinwagenmarke fest. (Bild: Daimler/dpa/tmn)

    Zwar sei die Situation schwierig, aber er gebe die Hoffnung nicht auf, das Blatt noch wenden zu können. Große Hoffnung setzt Schmidt in dem Zusammenhang auf die Kooperation mit Renault, in der ein neuer Viersitzer entwickelt werde. Auch mit der Kernmarke Mercedes will der Konzern stärker auf junge Autokäufer zugehen.

    Ende des Jahres starte die neue B-Klasse. Ein nachlassendes Interesse junger Menschen am Auto sieht er nicht: «iPad und Facebook sind natürlich toll - aber damit kommen sie nicht in den Urlaub.»

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!