40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Maschinenbau: Auftragseingänge weiter im Minus
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Maschinenbau: Auftragseingänge weiter im Minus

    Die Staatsschuldenkrise im Euroraum bremst den deutschen Maschinenbau: Im Mai gingen bei den mittelständisch geprägten Betrieben zum siebten Mal in Folge weniger Bestellungen ein als ein Jahr zuvor, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau in Frankfurt berichtete.

    Maschinenbau
    Ein Industriemechaniker und ein Auszubildender sind mit der Montage eines hochmodernen Bearbeitungszentrums für Kurbelwellen beschäftigt.
    Foto: Hendrik Schmidt/Archiv - DPA

    Die Auftragseingänge lagen real um sechs Prozent unter dem Niveau des Vorjahres. Allerdings fällt das Minus geringer aus als im Vormonat, als die Ordereingänge im Jahresvergleich um elf Prozent sanken. VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers betonte: «Die Nachfrage aus den Nicht-Euroländern (minus drei Prozent) scheint die Talsohle durchschritten zu haben. Die Euro-Partner-Länder (minus sieben Prozent) haben diese noch nicht erreicht.»

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!