40.000
Aus unserem Archiv
Duisburg

Krise trifft Spielcasinos mit voller Wucht

dpa

Die Wirtschaftskrise hat die deutschen Spielcasinos schwer getroffen. Die Westspiel Gruppe mit elf Einrichtungen erlitt im vergangenen Jahr wie schon 2008 einen Ertragsverlust von rund 22 Prozent. Die Besucherzahl ging 2009 um mehr als zehn Prozent zurück.

Spielcasino
Roulette-Tisch im Spielcasino Hohensyburg in Dortmund.

Insgesamt kam noch ein Bruttospielertrag von 125 Millionen Euro zusammen. Davon führt Westspiel 75 Millionen Euro an öffentliche Kassen und gemeinnützige Institutionen ab. «Die Zahlen sind ernüchternd», sagte Geschäftsführer Horst Jann am Mittwoch in Duisburg.

Neben der Wirtschaftskrise macht er das Rauchverbot, Identitätskontrollen im Automatencasino und Werbeeinschränkungen für die sinkenden Erträge verantwortlich.

Dass die Menschen, wie immer angenommen, in der Krise vermehrt in die Spielbanken strömen, könne er nicht bestätigen, sagte Jann. «Prinzipiell geben die Menschen in schlechten Zeiten einfach weniger Geld für Freizeitvergnügen aus.»

Als Konsequenz der angespannten Lage, die vor allem kleinere Standorte treffe, legt Westspiel zwei der vier Automatencasinos mit den traditionellen Casinos am Ort zusammen. Im August ist solch ein Schritt in Berlin geplant, zum Jahresende in Bremen. Dann bestehen sogenannte Dependancen nur noch in Aachen und Bremerhaven. Casinostandorte sind neben Aachen, Berlin und Bremen noch Bad Oeynhausen, Duisburg, Erfurt und Hohensyburg (Dortmund). Der Großteil des Bruttospielertrages erreicht der Betreiber mit 101 Millionen Euro in Nordrhein-Westfalen.

Internet: www.westspiel.de

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

18°C - 29°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 33°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!