40.000

BerlinKlima-Kritik an Modellpolitik deutscher Autobauer

dpa

Am Auto scheiden sich die Geister: Für die einen haben die Modelle deutscher Hersteller unnötigen «Speck» angesetzt, die anderen sprechen lieber von «Premium-Ausstattung». Wieviel Auto ist nötig? Und welche Modelle sind zu groß, zu schwer, zu opulent für das Weltklima? Vor der weltgrößten Automesse IAA (17.-27. September) setzen Umweltschützer die Frage wieder auf die Agenda. Die Hersteller jedoch wehren ab: «Ein Auto muss auch sexy sein.»

Welche Autos kaufen die Deutschen?

Drei Millionen Autos werden pro Jahr neu zugelassen. Im ersten Halbjahr 2015 zählte jeder vierte zur Kompaktklasse, der Golf-Liga. Jede siebte Neuzulassung zählte das Kraftfahrtbundesamt in ...

Lesezeit für diesen Artikel (602 Wörter): 2 Minuten, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 8°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!