40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Investmentbank Goldman Sachs verbietet Sonntagsarbeit
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Investmentbank Goldman Sachs verbietet Sonntagsarbeit

    Die Investmentbank Goldman Sachs verbietet den Mitarbeitern in Deutschland künftig die Sonntagsarbeit. «Wochenendarbeit muss genehmigt werden», sagte der Deutschland-Chef der Bank, Alexander Dibelius, der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung».

    Goldman Sachs
    Firmenschild der US-Investmentbank Goldman Sachs.
    Foto: Justin Lane/Archiv - DPA

    Im Wettkampf um Talente habe er angeordnet, dass am Sonntag grundsätzlich nicht gearbeitet wird. Um als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben, sollten die Büros am Wochenende nur noch in extremen Situationen aufgesucht werden. «Wir sind keine Maschinen», sagte der Investmentbanker der Zeitung.

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!