40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Fluglotsen setzen geplanten Streik aus
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Fluglotsen setzen geplanten Streik aus

    Die deutschen Fluglotsen haben ihren geplanten Streik wegen der Verkehrsbehinderung durch die Aschewolke aus Island ausgesetzt.

    Flughafen Köln-Bonn
    Wartende Flugpassagiere auf dem Flughafen Köln-Bonn: Wegen des Flugchaos nach dem Vulkanausbruch in Island haben die deutschen Fluglotsen ihren Streik ausgesetzt.

    Die ursprünglich für Dienstag vorbereiteten Arbeitskämpfe würden allerdings nur verschoben, teilte die Gewerkschaft der Flugsicherung am Freitag in Frankfurt mit. In dem Tarifkonflikt geht es nicht um die Bezahlung, sondern um die Arbeitszeiten der Lotsen. Die Deutsche Flugsicherung hätte einen Streik noch verhindern können, indem sie eine Schlichtung einleitet.

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!