40.000

EssenDouglas wird nicht zerschlagen

dpa

Die Sanierung der Douglas-Tochter Thalia wird den Einzelhandelskonzern und seine Aktionäre teuer zu stehen kommen. Wegen der notwendig werdenden Wertberichtigungen und Rückstellungen für die Buchhandelskette müsse Douglas beim Ergebnis im laufenden Geschäftsjahr kräftig zurückstecken.

Dies sagte Vorstandschef Henning Kreke am Mittwoch auf der Hauptversammlung in Essen. Die Aktionäre müssen womöglich auf ihre Dividende verzichten. Der Douglas-Konzern soll aber nicht zerschlagen werden.

Durch die starke Konkurrenz ...

Lesezeit für diesen Artikel (448 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 8°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!