40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Devisen: Eurokurs unter die Marke von 1,37 US-Dollar gefallen
  • Aus unserem Archiv
    FRANKFURT

    Devisen: Eurokurs unter die Marke von 1,37 US-Dollar gefallen

    Der Kurs des Euro ist am Montag unter die Marke von 1,37 US-Dollar gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am späten Nachmittag mit 1,3653 Dollar gehandelt. Im asiatischen Handel hatte der Euro noch zeitweise 1,3776 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,3705 (Freitag: 1,3765) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7297 (0,7265) Euro.

    "Die Kursverluste sind eine Reaktion auf den Anstieg am Freitag", sagte Antje Praefcke, Devisenexpertin bei der Commerzbank. Am Freitag war der Euro noch bis fast 1,38 Dollar geklettert und hatte damit den höchsten Stand seit fast einem Monat erreicht. Das Treffen der Finanzminister der Eurozone wegen der griechischen Schuldenkrise habe dem Euro nicht geholfen, sagte Praefcke. Einige Anleger hätten wohl auf konkrete Aussagen zu einem Notfallplan gehofft. Laut Diplomaten wollen die Finanzminister bei ihrem Treffen am Abend noch kein Rettungspaket festzurren. Vor dem Treffen hatte es Spekulationen gegeben, die Minister könnten ein Rettungspaket für Griechenland von bis zu 25 Milliarden Euro beschließen.

    Viel Anleger würden zudem die Sitzung der US-Notenbank (Fed) am Dienstag abwarten, sagte Praefcke. Sollte die Fed konkretere Aussagen zu einem möglichen Ausstieg aus der in Finanzkrise getroffen Sondermaßnahmen machen, könnte der Dollar davon profitieren. Vor der Sitzung würden es daher die Anleger scheuen, auf einen fallenden Dollar zu setzen.

    Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,91050 (0,90830) britische Pfund , 124,30 (124,57) japanische Yen und 1,4527 (1,4597) Schweizer Franken fest. Der Preis für eine Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1.104,25 (1.106,25) Dollar gefixt. Der Kilobarren Gold kostete 25.938,90 (26.203,75) Euro.

    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 9°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!