40.000
Aus unserem Archiv
FRANKFURT

Devisen: Eurokurs gestiegen – Positive Konjunkturaussichten

Der Kurs des Euro ist am Montag gestiegen und hat sich über der der Marke von 1,29 US-Dollar etabliert. Die Gemeinschaftswährung wurde mit 1,2937 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,2931 (Freitag: 1,2897) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7733 (0,7754) Euro.

"Der Eurokurs wird durch die zuletzt verbesserten Konjunkturaussichten in der Eurozone gestützt", sagte Stephan Rieke Devisenexperte bei der BHF-Bank. Die Konjunkturdaten aus der Eurozone hätten zuletzt überwiegend positiv überrascht. Hier sei vor allem der am Freitag veröffentlichte und deutlich besser als erwartet ausgefallene Ifo-Geschäftsklimaindex zu nennen.

"Das Bild in den USA hingegen war zuletzt jedoch überwiegend durch Enttäuschungen geprägt", sagte Rieke. Hier zeichne sich eher eine Konjunkturabkühlung ab. Daran hätten auch die im Juni gestiegenen Verkäufe neuer Häuser nichts geändert, da der Wert im Vormonat noch auf ein historisches Tief gefallen sei. "Der für die Konjunktur wichtige Häusermarkt in den USA bleibt angeschlagen." Der am Freitagabend veröffentlichte Bankenstresstest für Europa habe den Devisenmarkt nicht nachhaltig beeinflusst, da er im Rahmen der Erwartungen ausgefallen sei, sagte Rieke.

Zu anderen wichtigen Währungen hatte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,83425 (0,8327) britische Pfund , 112,31 (112,48) japanische Yen und 1,3574 (1,3488) Schweizer Franken fest gelegt. Der Preis für eine Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1.183,50 (1.190,50) Dollar gefixt. Der Kilobarren Gold kostete 29.330,00 (29.530,00) Euro.

Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Dienstag

12°C - 23°C
Mittwoch

8°C - 19°C
Donnerstag

6°C - 16°C
Freitag

7°C - 17°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!