40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Devisen: Eurokurs etwas gefallen
  • Aus unserem Archiv
    FRANKFURT

    Devisen: Eurokurs etwas gefallen

    Der Kurs des Euro ist am Mittwoch im frühen Handel etwas gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,4248 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7018 Euro wert. Im asiatischen Handel hatte der Euro noch zeitweise 1,4276 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,4279 (Montag: 1,4368) US-Dollar festgesetzt.

    Der Dollar profitiert Händlern zufolge von zuletzt positiv aufgenommen US-Konjunkturdaten. Am Dienstag waren die Daten vom US-Häusermarkt besser als erwartet ausgefallen. Im weiteren Handelsverlauf werden noch Daten zum privaten Verbrauch in den USA erwartet. Ansonsten sei der Handel vor den Feiertagen sehr dünn, hieß es.

    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!