40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Devisen: Eurokurs erholt sich etwas von den jüngsten Kursverlusten
  • Aus unserem Archiv
    FRANKFURT

    Devisen: Eurokurs erholt sich etwas von den jüngsten Kursverlusten

    Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag im frühen Handel etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,3155 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7602 Euro wert. Im frühen Handel in Asien hatte der Euro nur 1,3136 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,3142 (Dienstag: 1,3315) Dollar festgesetzt.

    Händler sprachen von einer leichten Gegenbewegung nach den starken Kursverlusten an den beiden Vortagen. Die gesunkene Hoffnung auf eine weitere geldpolitische Lockerung durch die US-Notenbank sowie eine enttäuschend verlaufene Anleihenauktion in Spanien am Mittwoch hatte den Euro stark unter Druck gebracht. Im weiteren Handelsverlauf am Donnerstag werden in Deutschland noch die Zahlen zur Industrieproduktion und in den USA die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung erwartet.

    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    6°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!