40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Devisen: Euro steigt auf höchsten Stand seit einem Monat
  • Aus unserem Archiv
    FRANKFURT

    Devisen: Euro steigt auf höchsten Stand seit einem Monat

    Der Euro ist zum Wochenausklang auf den höchsten Stand seit einem Monat geklettert. Am Freitagmittag kostete die Gemeinschaftswährung bis zu 1,3796 US-Dollar und damit soviel wie seit Mitte Februar nicht mehr. Bis zum späten Nachmittag gab der Euro jedoch wieder etwas nach und stand zuletzt bei 1,3750 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag auf 1,3765 (Donnerstag: 1,3657) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7265 (0,7322) Euro.

    Damit ist der Euro erstmals aus seiner wochenlangen Handelsspanne zwischen 1,35 und 1,37 Dollar ausgebrochen. Experten führten den Ausbruch nicht zuletzt auf technische Faktoren zurück: "Vor allem am Londoner Finanzplatz gab es bis zum Mittag eine starke Euro-Nachfrage", sagte Devisenexperte Andreas Ertl vom Bankhaus M.M. Warburg. Konjunkturdaten wie die stark gestiegene Industrieproduktion im Euroraum oder enttäuschende Daten zum amerikanischen Verbrauchervertrauen hätten indes weniger Impulse geliefert.

    Dass der Euro seine deutlichen Gewinne bis zum Nachmittag nicht halten konnte, begründete Ertl mit einer technischen Gegenbewegung. Trotzdem habe sich die Lage des Euro mit dem Ausbruch aus der seit Wochen bestehenden Handelsspanne verbessert. "Der Euro muss sich aber noch ein bis zwei Tage über 1,37 Dollar halten, bevor die Kursgewinne als nachhaltig zu bezeichnen sind."

    Zu anderen wichtigen Währungen hatte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,90830 (0,90860) britische Pfund , 124,57 (123,84) japanische Yen und 1,4597 (1,4622) Schweizer Franken festgelegt. Der Preis für eine Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1.106,25 (1.104,00) Dollar gefixt. Der Kilobarren Gold kostete 26.203,75 (26.090,30) Euro.

    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!