40.000
Aus unserem Archiv
FRANKFURT

Devisen: Euro stabilisiert sich unter 1,27 US-Dollar

Der Euro hat sich am Donnerstag unter der Marke von 1,27 US-Dollar eingependelt. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,2661 Dollar. Ein Dollar war damit 0,7896 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,2686 (Dienstag: 1,2698) Dollar festgesetzt.

Grund für die leichte Stabilisierung des Euro nach den Turbulenzen im Sog der schwelenden Schuldenkrise in Europa ist laut einem Händler das wieder etwas ruhigere Fahrwasser an den Finanzmärkten. Für Zuversicht in der europäischen Schuldenkrise hatte am Mittwoch vor allem die Ankündigung eines spanischen Sparprogramms gesorgt. Damit soll es dem Land gelingen, das Haushaltsdefizit rascher abzubauen als bisher geplant.

Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

1°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!