40.000
Aus unserem Archiv
FRANKFURT

Devisen: Euro stabilisiert sich über 1,46 Dollar

Der Euro hat sich am Freitag nach einem deutlichen Kursrutsch etwas stabilisiert. Zuletzt wurden für die europäische Gemeinschaftswährung, die unter robusten Konjunkturdaten aus den USA litt, 1,4621 US-Dollar bezahlt. Zwischenzeitlich war sie sogar erstmals seit Anfang Oktober unter 1,46 Dollar abgerutscht. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagmittag noch auf 1,4757 (Donnerstag: 1,4730) Dollar festgesetzt und der Dollar damit 0,6776 (0,6789) Euro gekostet. In den USA sind die Einzelhandelsumsätze im November stärker als erwartet gestiegen. Auch das von der Uni Michigan erhobene Konsumklima im Dezember hellte sich überraschend deutlich auf.

"Die erheblich stärker als erwarteten Einzelhandelsdaten haben die Erwartungen einer früheren Zinsanhebung durch die US-Notenbank wieder aufleben lassen", sagte Samarjit Shankar, Währunngsstratege bei BNY Mellon in Boston. "Es sieht so aus, als sei der US-Verbraucher ein bisschen widerstandsfähiger als zuvor angenommen." In den vergangenen Monaten hatte die Aussicht auf anhaltend niedrige Zinsen den Dollarkurs unterminiert und der Euro bei über 1,51 Dollar den höchsten Stand seit 16 Monaten markiert.

Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!