40.000
Aus unserem Archiv
FRANKFURT

Devisen: Euro kaum verändert bei 1,47 Dollar

Der Euro hat sich am Freitag zunächst kaum verändert. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,4725 Dollar und damit in etwa soviel wie am Vorabend. Ein Dollar war damit 0,6791 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,4730 (Mittwoch: 1,4768) Dollar festgesetzt.

Zum Wochenausklang dürften am Devisenmarkt vor allem neue Konjunkturdaten aus den USA im Blickpunkt stehen. Veröffentlicht werden unter anderem Zahlen zu den Einzelhandelsumsätzen und zur Verbraucherstimmung. Laut HSH Nordbank dürften die Daten das Bild einer sich nur zäh erholenden US-Konjunktur untermauern.

Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!