40.000
Aus unserem Archiv
NEW YORK

Devisen: Euro kann sich nicht über 1,26 Dollar halten

Der Euro hat sich am Freitag nicht über der Marke von 1,26 US-Dollar halten können. Im Tagesverlauf fiel die europäische Gemeinschaftswährung, die von enttäuschenden Daten vom US-Arbeitsmarkt profitiert hatte, wieder etwas zurück und war zuletzt noch 1,2539 Dollar wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag auf 1,2548 (Donnerstag: 1,2328) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7969 (0,8112) Euro.

Laut Experten richtet sich der Fokus von den Wirtschaftsproblemen in der Eurozone zunehmend auf die möglicherweise stockende Erholung der US-Wirtschaft. "Der Markt nimmt zunehmend wahr, dass die US-Erholung an Schwung verliert", sagte etwa Greg Salvaggio von Tempus Consulting in Washington. Zuvor sei man davon ausgegangen, dass die dortige Wirtschaft unabhängig von Ereignissen im Rest der Welt am schnellsten vorankommen werde.

Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C
UMFRAGE
Aus für die Lindenstraße - Wird Ihnen die Kultserie fehlen?

Das Ende der Fernsehserie „Lindenstraße“ sorgt für Diskussionen. Viele sind mit ihr aufgewachsen, werden die Kultcharaktere vermissen. Sie auch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!