40.000
Aus unserem Archiv
FRANKFURT

Devisen: Euro fällt auf 1,31 US-Dollar

Der Euro ist am Dienstag im New Yorker Handel bis auf die Marke von 1,31 US-Dollar gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs gegen Mittag (MEZ) noch auf 1,3153 (Montag: 1,3220) Dollar festgesetzt.

Für die fortgesetzte Talfahrt der Gemeinschaftswährung machten Marktteilnehmer neben schwachen Konjunkturdaten für die Eurozone vor allem die Unsicherheit aufgrund des griechischen Schuldenschnitts verantwortlich.

Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!