40.000

NEW YORKDevisen: Euro erholt sich nur leicht vom Ausverkauf

Der Kurs des Euro hat sich am Mittwoch im US-Handel nur leicht vom Ausverkauf im europäischen Geschäft erholt. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,3138 Dollar. Eine enttäuschende Auktion spanischer Staatsanleihen hatte den Euro zuvor auf den tiefsten Stand seit mehr als zwei Wochen gedrückt. Zuvor hatten bereits Aussagen der US-Notenbank die europäische Gemeinschaftswährung auf Talfahrt geschickt. Innerhalb von 24 Stunden hatte sie mehr als zwei Cent verloren und war bis auf 1,3106 Dollar gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,3142 (Dienstag: 1,3315) Dollar festgesetzt.

Das Signal zum Euro-Ausverkauf lieferte die US-Notenbank am Vorabend: Die Fed hat einer weiteren geldpolitischen Lockerung vorerst eine Absage erteilt, wie das Protokoll der letzten Sitzung gezeigt hatte. "Während im Januar noch einige ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!