40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Devisen: Euro bleibt über Marke von 1,36 US-Dollar
  • Aus unserem Archiv
    FRANKFURT

    Devisen: Euro bleibt über Marke von 1,36 US-Dollar

    Der Euro hat sich am Dienstag über der Marke von 1,36 US-Dollar eingependelt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen mit 1,3623 Dollar gehandelt. Ein Dollar kostete damit 0,7338 Euro. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,3626 (Freitag: 1,3519) Dollar festgesetzt.

    Der bislang unaufhaltsame Anstieg des Ifo-Geschäftsklimas in Deutschland dürfte nach Einschätzung der HSH Nordbank im Februar zumindest an Dynamik einbüßen. Die Konjunkturerholung gehe nicht so schnell von statten wie von vielen erhofft. Ökonomen rechnen gleichwohl mit dem elften Anstieg des Ifo-Index in Folge. Die Daten werden am Vormittag veröffentlicht. Auch die Helaba sieht bei den Konjunkturdaten kein größeres Überraschungspotenzial. Die Impulse für den Devisenmarkt sollten deshalb verhalten ausfallen.

    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!