40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wirtschaft
  • » Ausfuhren der Elektroindustrie weiter im Plus
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Ausfuhren der Elektroindustrie weiter im Plus

    Die deutsche Elektroindustrie hat im Mai den sechsten Monat in Folge ihren Export gesteigert. Der Wert der Ausfuhren lag mit 12,5 Milliarden Euro rund 1,4 Prozent über dem Vorjahresmonat, wie der Branchenverband ZVEI mitteilte.

    Gasturbine
    Siemens-Gasturbinenwerk in Berlin: Die deutsche Elektroindustrie hat im Mai den sechsten Monat in Folge ihren Export gesteigert.
    Foto: Siemens/Archiv - DPA

    Allerdings schwächte sich das Wachstum ab, da in den ersten fünf Monaten zusammen die Exporte um 2,7 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum angestiegen sind. Hintergrund ist auch ein Einbruch der Exporte nach Russland.

    Vor allem das Geschäft mit den Industrieländern lief mit einem Plus von 1,8 Prozent besser, während die Exporte in Schwellenländer unter dem Strich nur noch um 0,5 Prozent zulegten. Starke Zuwächse etwa nach Polen oder China wurden hier von drastischen Einbußen nach Russland (-19 Prozent), Mexiko oder Brasilien zunichtegemacht. Auch die Einfuhr von Elektroprodukten nach Deutschland lag im Mai mit 10,8 Milliarden Euro deutlich um 6,9 Prozent über dem Vorjahresniveau.

    Mitteilung ZVEI

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!