40.000
Aus unserem Archiv
Madrid

Athen will Krise ohne Finanzhilfe durchstehen

dpa

Griechenland will seine Haushaltskrise weiterhin ohne finanzielle Hilfen seiner EU-Partner durchstehen. Nach Aussage des Eurogruppen-Chefs Jean-Claude Juncker gibt es keinerlei Anzeichen dafür, dass das hochverschuldete Land Hilfen beantragen will.

Griechische Euro-Münzen
Wegen der griechischen Schuldenkrise wird über eine Verschärfung des Euro-Stabilitätspaktes diskutiert.

«Das liegt nicht in der Luft, das mich derartiges für heute annehmen lassen wird», sagte der luxemburgische Premier am Freitag zum Auftakt des EU-Finanzministertreffens in Madrid.

Nach den Worten des österreichischen Finanz-Staatssekretärs Reinhold Lopatka wollen die Ressortchefs von Griechenland präzisere Angaben, wie das Land in den kommenden Jahren mit seinen Haushaltsproblemen umgehen will. «Das wird notwendig sein (...), hier von den Griechen Vorschläge zu bekommen für die nächsten Jahre. Ich gehe davon aus, dass Griechenland entsprechende Vorschläge liefern wird.»

Wegen der griechischen Schuldenkrise wollen die Ressortchefs in der spanischen Hauptstadt über die Verschärfung des Euro-Stabilitätspaktes sprechen. Damit sollen Schuldensünder schneller bestraft werden können als bisher. Die spanische Vize- Regierungschefin und Finanzministerin Elena Salgado sagte, außerdem werde über eine bessere Regulierung des Finanzsystems und eine engere Vernetzung der Aufsicht gesprochen.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble nimmt an dem Treffen nicht teil. Er wird in Madrid von seinem Staatssekretär Jörg Asmussen vertreten. Das Treffen soll am Sonntag zu Ende gehen. Förmliche Beschlüsse werden nicht gefasst.

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!