40.000

TOKIOAktien Tokio: Devisenmarkt-Intervention stützt - Nikkei legt deutlich zu

Eine Intervention der japanischen Währungshüter gegen den dramatischen Höhenflug des Yen hat die Börse in Tokio am Mittwochvormittag beflügelt. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte machte anfängliche Verluste wieder wett und notierte zur Handelsmitte ein Plus von 251,62 Punkten oder 2,71 Prozent auf 9.550,63 Punkte. Auch der breit gefasste Topix verbesserte sich bis deutlich und legte zuletzt knapp zwei Prozent auf 851,24 Punkte zu.

Japans Währungshüter hatten kurz zuvor mit Dollar-Stützungskäufen direkt in den Devisenmarkt eingegriffen, um sich gegen den Höhenflug des Yen zu stemmen. Es war die erste Devisenmarkt-Intervention der Japaner seit März 2004. Über ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!