40.000
Aus unserem Archiv
München

ADAC: Schwacher Euro verteuert Kraftstoffpreise

Tanken ist in Deutschland wieder deutlich teurer geworden. Der Preis für einen Liter Super E10 sei im Vergleich zur vergangenen Woche um 3,3 Cent auf durchschnittlich 1,557 Euro gestiegen, teilte der Automobilclub ADAC am Mittwoch in München mit.

Tankstelle
Der Benzinpreis sinkt weiter, Dieselfahrer müssen derzeit allerdings wieder ein bisschen tiefer in die Tasche greifen.
Foto: DPA

Ebenfalls um 3,3 Cent gestiegen sei der Dieselpreis. Derzeit müssten die Autofahrer im bundesweiten Durchschnitt 1,433 Euro je Liter Diesel bezahlen.

Laut ADAC sind die höheren Kraftstoffpreise vor allem auf die Schwäche des Euro im Vergleich zum Dollar sowie auf die gestiegenen Rohölnotierungen zurückzuführen. Allerdings dürfte auch der nahende Höhepunkt des Sommerreiseverkehrs den jüngsten Anstieg der Preise beflügelt haben.

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 27°C
Mittwoch

17°C - 29°C
Donnerstag

10°C - 22°C
Freitag

9°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!