40.000

Wer trägt die Pflege der Zukunft? Drei Kassenvertreterinnen berichten

Die Großfamilie war einst Dreh- und Angelpunkt der Pflege von Angehörigen. Doch was geschieht, wenn sich diese immer mehr auflöst? Unsere Reporterin Marta Fröhlich und unser Redakteur Christian Kunst haben sich darüber mit zwei amtierenden und einer ehemaligen Chefin der rheinland-pfälzischen Pflegekassen unterhalten.

Dr. Irmgard Stippler (AOK), Anneliese Bodemar (TK) und Dunja Kleis (Barmer GEK) haben sehr offen von ihren eigenen Erfahrungen bei der Pflege ihrer Angehörigen erzählt. Und sie blicken in die ...

Lesezeit für diesen Artikel (1956 Wörter): 8 Minuten, 30 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Tagesthema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!