40.000

MittelrheinNadelöhr Mittelrhein – Fahrrinne soll vertieft werden

Wenn sich der Rhein aus seinem Bett zurückzieht, gibt er mitunter spannende Geheimnisse preis. Dann sollen plötzlich schon Autos, Tresore und Fahrräder aufgetaucht sein. Tolle Motive für Fotografen. Für Binnenschiffer hält sich die Rheinromantik bei Niedrigwasser indes in Grenzen. Kein Wunder: Ihre wirtschaftlichen Schäden gehen schnell in die Tausende. „Dann können sie ihre Kapazitäten bei Weitem nicht ausnutzen“, sagt Fabian Mertes.

Der Experte von der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes in Duisburg macht die Dimension am Beispiel eines 110 Meter langen und 11,45 Meter breiten Gütermotorschiffs deutlich, das maximal bis ...
Lesezeit für diesen Artikel (875 Wörter): 3 Minuten, 48 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Tagesthema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!