40.000

BerlinMainzer LKA-Chef: Hartmann hat drei Mal bei mir angerufen

Drei Mal hat der Mainzer SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann im Januar 2014 bei dem rheinland-pfälzischen Präsidenten des Landeskriminalamtes (LKA), Wolfgang Hertinger, angerufen, um sich über die Ermittlungen gegen die Kunden eines kanadischen Kinderporno-Vertriebs zu erkundigen. Das erklärt Hertinger als Zeuge im Untersuchungsauschuss des Bundestages zur Edathy-Affäre.

Von unserer Berliner Korrespondentin Rena Lehmann

Der LKA-Präsident war geladen worden, um eine Aussage Sebastian Edathys über Michael Hartmann zu überprüfen. Edathy hatte behauptet, dass Hartmann über eine Quelle im rheinland-pfälzischen ...

Lesezeit für diesen Artikel (445 Wörter): 1 Minute, 56 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

TagesThema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-1°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!