40.000

BerlinLobbycontrol stellt Deutschland schlechtes Zeugnis aus

Eckart von Klaeden zum Beispiel: Noch ist er Staatsminister im Kanzleramt. Ende des Jahres soll der CDU-Mann aber schon als Cheflobbyist für Daimler arbeiten. Oder Ernst Uhrlau (SPD). Bis Ende 2011 führte er den Bundesnachrichtendienst. Inzwischen berät er die Deutsche Bank.

Es sind nur zwei von mehreren Beispielen, die der Verein Lobbycontrol in seinem Jahresbericht aufgelistet hat. Die Kölner, die für mehr Transparenz in der Politik kämpfen, kritisieren, dass die Seitenwechsler ...

Lesezeit für diesen Artikel (273 Wörter): 1 Minute, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

4°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 8°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!