40.000
Aus unserem Archiv

Kompakt gelistet: Deutsche Preisträger

Auch zahlreiche Deutsche konnten sich in Stockholm und Oslo in die Liste der Preisträger einreihen. Eine Auswahl der Geehrten:

Friedensnobelpreis

  • Gustav Stresemann (1926)
  • Carl von Ossietzky (1935)
  • Albert Schweitzer (1952)
  • Willy Brandt (1971)

Nobelpreis für Chemie

  • Emil Fischer (1902): Kohlehydrate und Purine
  • Otto Hahn (1944): Kernspaltung
  • Manfred Eigen (1967): Untersuchungsverfahren für extrem schnell verlaufende chemische und biochemische Reaktionen
  • Gerhard Ertl (2007): Oberflächenchemie von Festkörpern

Nobelpreis für Literatur

  • Gerhart Hauptmann (1912)
  • Thomas Mann (1929)
  • Heinrich Böll (1972)
  • Günter Grass (1999)
  • Herta Müller (2009)

Nobelpreis für Physik

  • Wilhelm Conrad Röntgen (1901): Entdeckung der X-Strahlen
  • Albert Einstein (1921): quantentheoretische Arbeiten
  • Maria Goeppert-Mayer (1963): Atomkern-Modell
  • Johannes Georg Bednorz (1987): supraleitende Materialien

Nobelpreis für Medizin

  • Robert Koch (1905): Tuberkulose-Forschung
  • Paul Ehrlich (1908): Begründung der Immunologie
  • Werner Forßmann (1956): Herzkatheterisierung und pathologische Veränderungen im Kreislaufsystem
  • Christiane Nüsslein-Volhard (1995): genetische Kon-trolle der frühen Embryonalentwicklung

Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften

  • Reinhard Selten (1994): Spieltheorie (mathematische Methode)
Tagesthema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

6°C - 15°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!