40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TagesThema
  • » Historie: TV-Duelle können Wahlen entscheiden
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    Historie: TV-Duelle können Wahlen entscheiden

    Es war so etwas wie die Geburtsstunde des TV-Duells – legendär und mit weitreichenden Folgen: Am 26. September 1960 trat ein dynamischer, aber unerfahrener Senator in den USA gebräunt und mit jungenhaftem Charme vor die Kameras, um sich in einer Fernsehdebatte mit einem hochfavorisierten Altmeister zu messen.

    Foto: DPA

    Dieser war nicht geschminkt, nicht rasiert und äußerst unbeholfen. Der Rest ist Geschichte. Nicht zuletzt die erste „richtige“ TV-Debatte des US-Präsidentenwahlkampfes trug dazu bei, dass John F. Kennedy und nicht Richard Nixon damals ins Weiße Haus einzog. Seitdem wohnt jeder Fernsehdebatte der Reiz inne, dass sich einer der beiden Duellanten eine Blöße geben könnte. Ein TV-Duell, das wissen Politikexperten, kann eine Wahl entscheiden, muss es aber nicht.

    In den USA sorgte Nixons Fiasko in der Folge erst einmal bei vielen Amtsinhabern für Zurückhaltung. Bis 1976 scheuten sie allesamt ein TV-Duell. Nixon selbst, der schließlich 1968 und 1972 die Wahlen gewann, ging weiteren Debatten aus dem Weg. Doch seitdem sind die medialen Wortgefechte in der Mediendemokratie USA ein nicht wegzudenkender Bestandteil des Rennens um das Präsidentenamt.

    1980 drückte der „große Kommunikator“ Ronald Reagan Amtsinhaber Jimmy Carter mit dieser Frage an die Zuschauer ein für alle Mal in die Defensive: „Seid ihr heute besser dran als vor vier Jahren?“ Michael Dukakis antwortete 1988 emotionslos auf die Frage, ob er die Todesstrafe unterstützen würde, wenn man seine Frau vergewaltigte und ermordete – und galt ab sofort als gefühlskalt.

    Im vergangenen Jahr brachte der als glücklos geltende republikanische Kandidat Mitt Romney beim ersten TV-Duell Amtsinhaber Barack Obama gehörig in die Defensive. Obama wirkte zeitweise geistesabwesend. Doch der Demokrat schlug schon beim zweiten Aufeinandertreffen zurück – und gewann später klar.

    dpa/ck

    Zwei mal zwei Moderatoren für das große TV-DuellWahlkampf unterm Brennglas: Das Twinterview mit @wahlforschung zum TV-Duell
    TagesThema
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!