40.000

LeipzigFall Al-Bakr: Typisch Sachsen?

Diese Sachsen, die haben aber auch immer so ein Pech!", sagte ein Berliner Koalitionspolitiker, als er vom Suizid des Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr hörte. Der Syrer war den Behörden schon beim ersten Versuch der Festnahme durch die Lappen gegangen. Überwältigt und gefesselt wurde er letztlich von syrischen Landsmännern.

Von unserem Korrespondenten Gregor Mayntz

Die Ironie bei dem Berliner Koalitionspolitiker steckte somit nicht nur im Unterton. Schon im Februar hatte die Bundespolitik besorgt in Richtung Sachsen geblickt und sich gefragt, ...

Lesezeit für diesen Artikel (887 Wörter): 3 Minuten, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Tagesthema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!