40.000
Aus unserem Archiv

Brüder und Patres

Die Pallottiner sind eine religiöse Männergemeinschaft in der katholischen Kirche, die sich für Gott und die Menschen engagiert. Sie wurde 1846 von dem italienischen Priester Vinzenz Pallotti in Rom gegründet. Ihre Mitglieder sind Patres und Brüder.

Ein Pater ist katholischer Priester, der autorisiert ist, Sakramente zu spenden wie Taufe, Firmung, die Beichte abnehmen, Ehen schließen sowie Eucharistie (Abendmahl) feiern darf. Ein Mitglied der Pallottiner, das kein Priester ist, wird als Bruder bezeichnet. Diese übernehmen vielfach Aufgaben in der Gemeinschaft wie auch in der zivilen Gesellschaft.

TagesThema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!