40.000

Kommentar: GroKo – der Gnadenhof der Republik

Besser eine GroKo als gar keine Regierung! 136 Tage nach der Bundestagswahl einigen sich drei ehemals großen Volksparteien endlich auf den kleinsten und zweifellos teuersten gemeinsamen Nenner. Heureka! entfährt es der Nation einerseits – und zugleich beginnt sie, das just Erzielte in Bausch und Bogen zu zerreden. Allen voran die Interessensverbände aus Wirtschaft und Sozialhysterie.

RZ-Chefredakteur Peter Burger.Foto: Jens Weber

Chefredakteur Peter Burger zum Koalitionsvertrag

Dabei kann eine Große Koalition stets nur ein großer Kompromiss sein, bei dem beide Seiten gleichermaßen Gewinner und Verlierer sind. Tatsächlich ...

Lesezeit für diesen Artikel (345 Wörter): 1 Minute, 30 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kommentare
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!