40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

WordPress mit neueren Versionen für PHP und MySQL

dpa/tmn

Die weitverbreitete Blog-Software WordPress hat angekündigt, künftig nur noch die neueren Versionen der Skriptsprache PHP und der Datenbanktechnik MySQL zu unterstützen.

Das Entwicklerteam teilte jetzt in seinem Blog mit, dass PHP 4 nur noch bis zu der zum Jahresende erwarteten WordPress-Version 3.1 unterstützt werde. Ab WordPress 3.2 erwartet die Blog-Software dann mindestens PHP 5.2 und MySQL 5.0.15.

Die Entwickler weisen darauf hin, dass nur etwa elf Prozent aller WordPress-Installationen mit einer älteren PHP-Version als 5.2 betrieben werden. Bei Blogs oder anderen Web-Auftritten mit WordPress kann man die jeweils benötigte PHP- oder MySQL-Version im Verwaltungsbereich des Web-Hosters einstellen, also des Unternehmens, bei dem man den Platz auf dem Internet-Server angemietet hat. Zur Überprüfung der Einstellungen hat das WordPress-Projekt ein Plugin (Zusatzsoftware) mit der Bezeichnung «Health Check» entwickelt.

Blog-Eintrag von WordPress (engl.): dpaq.de/fk5Yn

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!