40.000
Aus unserem Archiv

Online-Shopping: Seriosität des Anbieters prüfen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Auch beim Weihnachtsgeschenkekauf im Internet sollten Verbraucher Eile nicht vor Vorsicht walten lassen. Es sei wichtig, vor dem Kauf die Seriosität des Anbieters so gut es geht zu überprüfen.

Dies betont der Bundesverband des Deutschen Versandhandels in Frankfurt. Zum Beispiel sollten bei gewerblichen Händlern die Kontaktadresse und Angaben zur Garantie sowie zu Gewährleistung leicht auffindbar sein. Das gilt ebenso für Informationen zum Widerrufsrecht. Hilfreich für eine Einschätzung seien auch Bewertungen des Anbieters durch Kunden.

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!