40.000
Aus unserem Archiv
München

Kein Support für Windows XP Service Pack 2 mehr

dpa/tmn

Microsoft stellt den Support für das Betriebssystem Windows XP mit dem Service Pack 2 (SP2) ein. Vom 13. Juli an gibt es für diese Windows-Installationen keine Aktualisierungen oder Sicherheitsupdates mehr. Das teilt das Unternehmen in München mit.

Wer weiter mit XP arbeiten möchte, sollte das Service Pack 3 installieren, das Microsoft noch bis April 2014 unterstützt. Das SP2 war im Sommer 2004 herausgegeben worden und entspricht den Angaben zufolge trotz zahlreicher Updates nicht mehr den heutigen Sicherheitsstandards.

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!