40.000
Aus unserem Archiv
Bonn

iTunes auf Windows-Rechnern aktualisieren – Kritische Lücken

Warnung vor Sicherheitslücken: iTunes-Nutzer der Windows-Version sollten das Programm so schnell wie möglich aktualisieren. So können sie Mängel beseitigen, die Angreifern den Zugang zum eigenen Rechner ermöglichen.

Sicherheitsmängel bei iTunes beseitigen
Um Sicherheitslücken zu schließen, sollten iTunes-Nutzer der Windows-Version das Programm umgehend aktualisieren.
Foto: iTunes – DPA

Apples Medien-Verwaltungsprogramm iTunes weist in der Windows-Version mehrere Sicherheitslücken auf. Anwender sollten das Programm deshalb umgehend auf die aktuelle Version 11.1.2 aktualisieren, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Bei älteren Versionen könnten Angreifer sonst über insgesamt 24 Sicherheitslücken die Kontrolle über den Rechner übernehmen und beliebige Aktionen ausführen. iTunes 11.1.2 kann kostenlos heruntergeladen werden.

Zum Download

Computer
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!