40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » iPad im Test: Gerade noch «gut» und «zu teuer»
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    iPad im Test: Gerade noch «gut» und «zu teuer»

    Eine knappe Zwei als Durchschnittsnote und den Vermerk «zu teuer» – das ist das Fazit eines neuen Tests des iPad durch Experten der «Computer Bild».

    Sie hatten vor dem Marktstart von Apples Tablet-Gerät an diesem Freitag (28. Mai) deren UMTS-Variante unter die Lupe genommen. Das iPad wird knapp 700 Euro kosten. Im Test konnte es vor allem durch seine Bildschirmqualität und seine generelle Bedienbarkeit inklusive der Akkulaufzeit überzeugen. Etwas weniger gut kamen die bei der UMTS-Variante besonders wichtigen Internet- sowie die Multimedia-Funktionen und zudem die technische Ausstattung weg. Insgesamt ergab sich daraus sie Durchschnittsnote 2,41.

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!