40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » Freundschaftsanfragen: Nur reale Freunde akzeptieren
  • Aus unserem Archiv

    MainzFreundschaftsanfragen: Nur reale Freunde akzeptieren

    Mitglieder von Online-Netzwerken wie StudiVZ oder Facebook sollten Freundschaftsanfragen nur von Personen akzeptieren, die sie kennen. Das rät der auf Sicherheitslösungen für Unternehmen spezialisierte Anbieter Sophos.

    Das Unternehmen hatte zwei fiktive Facebook-Profile angelegt und dann nach dem Zufallsprinzip Freundschaftsanfragen an jeweils 100 Anwender verschickt: 46 Prozent der angeschriebenen Teilnehmer akzeptierten die Anfrage ungeprüft.

    Damit ermöglichten sie den neuen «Freunden» Einblick in private Details ihres Facebook-Profils. Die Experten raten Teilnehmern von Social-Network-Diensten zudem, die dort angebotenen Sicherheitseinstellungen auch aktiv zu nutzen.

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 18°C
    Montag

    11°C - 18°C
    Dienstag

    10°C - 19°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!