40.000
Aus unserem Archiv
München

Bordsoftware von Windows 7 nutzen

dpa/tmn

Anwender von Windows 7 müssen in vielen Fällen kein Geld für Zusatzsoftware ausgeben. Sie können Programme nutzen, die das Betriebssystem bereits an Bord hat – zum Beispiel die Monitorkalibrierung zur Abstimmung der Farben von Bildschirm und Drucker.

Der Einstellungsassistent zur Kalibrierung lässt sich in der Suchzeile des Startmenüs mit dem Befehl «dccw.exe» aufrufen. Darauf weist die PC-Zeitschrift «Chip» hin. Für die Verwaltung von Festplatten und Partitionen bringt das Betriebssystem das Tool Diskpart mit. Was das Programm leistet, listet Microsoft unter «support.microsoft.com/kb/300415/de» auf.

Wer Ärger mit Treiber oder Programmen hat, kann die Unregelmäßigkeiten mit dem «Problem Steps Recorder» aufzeichnen. Das funktioniert folgendermaßen: Das Tool mit dem Befehl «psr.exe» aufrufen, Aufzeichnung starten, Fehler reproduzieren und den Bericht dann an den Hersteller des Gerätes oder des Treibers mailen.

Das HD-fähige Media Center gibt Musik, Filme oder Videos wieder und kann diese per Heimnetzwerk über das ganze Haus verteilen. Der Zeitschrift zufolge unterstützt das Programm auch viele Audio-Codecs und TV-Empfänger. Eigene DVDs mit Diashows oder Videos lassen sich unter Windows 7 mit dem DVD Maker fertigen. Wer ein Abbild seiner Festplatte erstellt, kann im Notfall ohne Installieren und Importieren sein System wiederherstellen. Die Funktion findet sich unter «Start/Alle Programme/Wartung/Sichern und Wiederherstellen».

Sogar einen Passwort-Safe hat das Betriebssystem an Bord. Das Tool meldet sich mit der Aufforderung «Verwalten Sie Windows-Anmeldedaten», wenn es mit dem Stichwort Tresor über die Suchzeile des Startmenüs aufgerufen wird.

Microsoft-Infos zum Tool Diskpart

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

17°C - 30°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!